Videolaryngoskop für die Kinderklinik

Um einen Patienten maschinell beatmen zu können, zum Beispiel ein Frühgeborenes mit Atemproblemen, muss zuvor ein sogenannter Tubus, also ein Schlauch, in die Luftröhre eingeführt werden. Der Weg dahin ist nicht immer einfach, gerade bei den kleinen Patienten. Zur Vereinfachung dieser “Intubation” genannten Prozedur haben die Westpfalzküken der Kinderklinik ein Videolaryngoskop gespendet. Mit diesem Gerät […]

Weiterlesen Videolaryngoskop für die Kinderklinik
September 5, 2018

Schlagwörter: , ,